Herbe Niederlage gegen SV Reudnitz III

Die vor der 1. Herrenmannschaft in der Tabelle platzierten Reudnitzer sorgten bereits im Hinspiel für Furore, als sie die Brandiser mit 3:0 in eigener Halle besiegten. Wiedergutmachung war folgerichtig das angestrebte Ziel. Es sollte ein Spiel folgen, dass auch nach Abpfiff noch für Diskussionsstoff sorgte. Weiterlesen

Zurück auf die Siegesstraße

Nach der Niederlage beim Liga-Primus SV Hohenprießnitz in der letzten Woche bat am vergangenen Samstag das andere Tabellenende zum wilden Tanz auf dem Parkett. Gegen die 3. Mannschaft der TSG Markkleeberg wollten die Männer des SV Stahl wieder auf die Siegesstraße zurück. Weiterlesen

Heimspiel in fremden Gefilden

Am vergangenen Samstag startete die Mannschaft der 1. Herren des SV Stahl Brandis in die Rückrunde der Saison 2013/14. Das letzte Heimspiel wurde allerdings nicht vor der heimischen Kulisse der Brandiser Mittelschule ausgetragen, sondern fand aufgrund der Konstellation der 8er-Staffel in der Sporthalle des Humboldt-Gymnasiums in Leipzig-Stötteritz statt. Zu Beginn des Volleyball-Jahres 2014 erwarteten die Stählernen den Ligakonkurrenten der VSG Leipzig Nord. Um kurz nach 16 Uhr begann die, vorweggenommen, enge Partie. Pünktlich zu Spielbeginn konnte die ungewohnte Heimspielstätte mit der nötigen Unterstützung von außen aufgefrischt werden. Ein großer Teil der 1. Damenmannschaft, die kurz zuvor ihr Spiel mit 3:0 gewonnen hatten, pilgerte in die Stötteritzer Straße, um die Heimspielatmosphäre herzustellen. Weiterlesen